Angebot gültig bis: 
31.10.2017

Nach der Traditionellen Chinesischen Medizin kommen Erkältungen von eingedrungener Kälte.
Also hilft dagegen Wärme und Bewegung – in Kombination mit Heilpflanzen aus der Natur.

 

Warmer Wickel

Quält der Husten, so mischen Sie 2 El Olivenöl mit 2 Tropfen Eukalyptus- und 1 Tropfen Lavendelöl und geben diese auf ein Tuch.
Mit einer Wärmflasche auf die Brust wickeln, gut zudecken und 20 Minuten ruhen. 

 

Fußreflexzonenmassage

Die Füße spiegeln unseren Körper wieder. So kann mit gezielter Grifftechnik der Heilmasseur den Stoffwechsel im Lungenbereich anregen
oder durch das Schwimmhäute ziehen zwischen den Zehen Stauungen beseitigen.
VERSUCHEN SIE ES SELBST -  ziehen Sie jene Ihrer Partnerin oder Ihres Partners langsam in die Höhe!

 

Heißes Senfmehlfußbad

Kalte Füße oder Hände sind oft die ersten Anzeichen einer Erkältung.
Ein heißes Fußbad gemischt mit 2 El Senfmehl hilft. Geben Sie laufend heißes Wasser zu, und baden Sie die Füße zunächst nur 5 Minuten.
Danach mit Olivenöl einschmieren.

 

Eine Tasse Tee hilft immer!

Salbeitee wirkt keimtötend. Pur ist er aber weder gut verträglich noch schmeckt er.
Deshalb haben wir ihn in unserem Willi Dungl Stärke Dich Tee mit schmackhaften und wohltuenden Kräutern aus der Natur gemischt.

  

Alles zusammen erhalten Sie bei uns als Paket um 79 €